Europaweites Gebet für den Frieden in der Ukraine

Heute (14. September), dem Festtag Kreuzerhöhung, sind alle zum Gebet für den Frieden in der Ukraine eingeladen. Der Rat der Bischofskonferenzen in Europa (CCEE) hat dazu die Initiative ergriffen und ruft zur Eucharistischen Anbetung auf. Dazu hat sicher nicht jede*r die Möglichkeit, aber ein Gebet für den Frieden – das ist überall möglich. Beten wir gemeinsam!
-Maria-

Friedensgebet der SVD-Laiengemeinschaften
Gott, unser Vater,
nimm unsere Gier und unseren Hochmut
und wandle sie in Dankbarkeit und Demut
damit Friede werde in uns.

Jesus, unser Bruder
nimm unsere geballten Fäuste
und wandle sie in schenkende Hände,
damit Friede werde unter uns.

Heiliger Geist, Lebensspender,
nimm den Zorn und den Hass unserer Herzen
und wandle sie in Liebe,
damit Friede werde in der Welt.

Heiliger Arnold Janssen, Heiliger Josef Freinademetz
begleitet uns auf unserem Weg,
damit wir als Werkzeuge des Friedens
von Gottes Liebe künden.
Amen.

 

Foto: Max Ravier, Pexels


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert