Pilgern im Alltag – Tag 45

Wie auf einer „echten“ Pilgerreise wie etwa auf dem Jakobsweg, gibt es auch bei der analog-digitalen Variante mal Probleme. Gestern war es nicht möglich, für andere Pilger*innen eine Etappe zu übernehmen. Dabei finde ich gerade diese Möglichkeit, sich gegenseitig zu helfen, so eine wunderbare Idee. Hoffentlich geht es heute wieder.
Heute Abend wird wieder via Zoom gemeinsam gebetet. Jede*r ist herzlich dazu eingeladen. Alle Informationen gibt es auf der Website der SVD-Partner.
-Maria-


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.