Pilgern im Alltag – Tag 27 und 28

Diesmal ist es in der Herberge sehr ruhig. Wer weiß, mit was die anderen Pilger*innen beschäftigt sind. Ich hoffe, es geht ihnen gut, und ich wünsche ihnen, dass sie das Herbstwochenende genießen.
Ich freue mich auf die nächste Pilgerwoche, zu der bei mir einige spannende Termine gehören. Dazu in dieser Woche vielleicht mehr.
-Maria-


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.