Montagsimpuls – Sommerweihnacht

Am 24. Juni ist „Sommerweihnacht“. Im Mittelalter wurde vor dem Festtag Johannes des Täufers wie vor Weihnachten eine Fastenzeit und am Tag selbst eine Mitternachtsmesse gehalten. Damit wurde die besondere Bedeutung Johannes des Täufers in der Heilsgeschichte unterstrichen, ebenso wie bis heute mit der Tatsache, dass der Gedenktag nicht der Sterbe-, sondern der Geburtstag ist.
Doch – was sagt mir dieser Johannes heute? Die „Sommerweihnacht“ will ich dieses Jahr zum Anlass nehmen, einmal über diesen Mann losgelöst von der Vorbereitungszeit auf Weihnachten nachzudenken. Ich bin gespannt, wen ich entdecke.

Über den Montagsimpuls Ich bin SVD-Partner