Rosenkranz in vielen Sprachen

Die Mitarbeiter*innen der Steyler Mission haben für die Menschen, die von der Corona-Pandemie besonders betroffen sind, ein „Gegrüßet seist Du Maria“ gebetet. Sie taten dies zehn Tage jeweils in einer anderen Sprache. Nun wurden alle Gebete in einem Film zusammengestellt – anklicken und mitbeten:
Rosenkranz der Steyler Mission.
Maria

Foto: Screenshot


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.