Gott und die Welt – Düsseldorf, die Steyler und die „Sieben Schwestern“

Das katholische Hilfswerk missio stellt die „Sieben Schwestern“ in den Mittelpunkt seiner diesjährigen Kampagne zum Weltmissionsmonat. Die Düsseldorferinnen Sophie und Maria Wego haben engen Kontakt zu diesen sieben indischen Bundesstaaten und unterstützen dort die Arbeit der Steyler Missionare.
Seit der Gründung der Niclas Stiftung 2006 fördern die beiden den Bau von Schulen in der Region. Die Schulen in Kamranga (Tripura) und Seppa (Arunachal Pradesh) stehen bereits auf eigenen Füßen. Besonders Kinder armer Familien und benachteiligter Stämme erhalten hier die Möglichkeit, zur Schule zu gehen. Da die Wege weit sind, gehört auch immer ein Internat zur Schule.
Gleiches gilt für das neue Schulprojekt in Khumulwng (Tripura), das auf Wunsch vieler Eltern in Angriff genommen wurde. Sie selbst sind Analphabeten und wünschen sich seit Jahren eine Schule für ihre Kinder. In dem Steyler Missionar P. Valentine Dung Dung SVD haben sie nun jemanden gefunden, der sich mit ihnen für den Schulbau einsetzt. Bald soll der Bau der ersten vier Klassenräume beginnen. Einen Teil der Kosten erbringen die Menschen vor Ort durch Arbeit und Baumaterial. Für den anderen Teil sammelt die Niclas Stiftung „Start-Bausteine“ im Wert von 25 €. Möchten Sie mithelfen? – Ihre Hilfe für die Schule in Khumulwng
Maria

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.