„Emotionaler Missbrauch“

Ein interessantes Interview ist auf der Website Kirche+Leben zu lesen. Schwester Katharina Kluitmann spricht darin über „emotionalen Missbrauch“. Sie sieht besonders bei geistlichen Gemeinschaften die Gefahr, die Mitglieder emotional zu überfordern. Ihre Anmerkungen sind aber sicher auch darüber hinaus sehr bedenkenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.