Ich trage Deinen Namen in der Heiligen Nacht nach Bethlehem

Hier ein Tipp für ein ganz besonders Weihnachtsgeschenk: Die Benediktiner der Dormitio-Abtei in Jerusalem schreiben alle Namen, die ihnen in den nächsten Wochen bis Weihnachten gemeldet werden, auf eine große Schriftrolle und tragen diese in der Heiligen Nacht nach Bethlehem. Dort wird sie an der Stelle abgelegt, an der die Krippe gestanden haben soll.
Jede*r kann mitmachen, egal ob arm oder reich. Zwar kann für Projekte in Bethlehem und für die Abtei gespendet werden, aber das ist keine Voraussetzung, dass der Name auf die Schriftrolle geschrieben wird.
Alle Intormationen zur Aktion „Ich trage Deinen Namen in der Heiligen Nacht nach Bethlehem“ gibt es auf der Website der Dormitio-Abtei.
Maria

Foto: Screenshot Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.