Corona-Postkartenaktion

Die Covid-19-Pandemie führt dazu, dass sich die Menschen einsam fühlen – insbesondere diejenigen, die in Altersheimen leben. Besucher dürfen nicht kommen, um sie vor einer Ansteckung zu schützen. Dies gilt auch für die Steyler Patres, Brüder und Steyler Missionsschwestern, die in den Altenheimen in St. Wendel bzw. Steyl leben. Sie haben Jahrzehnte ihres Lebens in Asien, Afrika und Lateinamerika verbracht und verbringen nun ihren Ruhestand in Europa.
Um ein wenig Abwechslung in ihren Alltag zu bringen, starten die SVD-Partner, Laiengemeinschaft der Steyler Missionare, die „Corona-Postkartenaktion“. Die Steyler Patres und Brüder sowie die Steyler Missionsschwestern freuen sich sehr über Grüße, die Farbe in ihr Leben bringen.
Schicken Sie eine Postkarte und zaubern Sie ein Lächeln auf ihre Gesichter!
Maria

 

Steyler Missionare
-Wendelinusheim –
z.Hd. Frau Sandra Kuhn
Missionshausstr. 50
66606 St. Wendel

und/oder

Steyler Missionsschwestern
z.Hd. Sr. Antonia SSpS
Postfach 2308
41310 Nettetal


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.