Bakhita – Eine ganz besondere Frau

„Bakhita“ von Veronique Olmi ist ein Roman über eine hierzulande noch recht unbekannte Heilige: Die Heilige Bakhita (um 1870-1947). Die Sudanesin wurde als Kind aus ihrem Dorf entführt und versklavt. Als junge Frau kam sie nach Italien, wo sie schließlich in ein Kloster eintrat. Es ist nicht möglich dieser Frau mit wenigen Worten gerecht zu werden. Daher an dieser Stelle die Empfehlung, mehr über sie zu erfahren und das Buch von Veronique Olmi in die Hand zu nehmen.
Übrigens: Der Festtag der Heiligen Bakhita ist heute.
Maria


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.