Gott und die Welt – #himmelsleuchten hat Halbzeit

Am 20. Juni startete die Aktion #himmelsleuchten in Düsseldorf. Heute ist Halbzeit. Das möchten wir zum Anlass nehmen, um allen zu danken, die in den vergangenen 114 Tagen mit viel Freude und Engagement die Frohe Botschaft zu den Menschen in Düsseldorf gebracht haben. Danke auch für so manch gutes Gespräch und gute Stunden, die wir mit Euch verbringen konnten!
Maria

Hod and the World – #himmelsleuchten half time

#himmelsleuchten campaign started on 20 June in Düsseldorf. Today is half time. A good reason to thank everyone who has brought the gopsel with great joy and commitment to the people of Düsseldorf over the past 114 days. Thank you for many a good conversation and good hours which we could spend with you!
Maria

Gott und die Welt – Gebetsbrücke zum Welttag der Armen

Die SVD-Partner laden wieder herzlich zur Gebetsbrücke zum Welttag der Armen am Sonntag, 17. November ein. Ob in der Pfarrgemeinde, in der Familie oder im Kloster – alle sind herzlich eingeladen, an diesem Tag für und mit den Armen zu beten und Teil der internationalen Gebetsbrücke zu werden.
Wer mitbetet, ist auf der Weltkarte auf unserer Website zu sehen (www.svd-partner.eu). Dort ist sind auch Gebete, Texte und das Anmeldeformular zu finden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mitbeten!
Maria

God and the World – Prayer Bridge on World Day of the Poor

SVD-Partner cordially invite you to the Prayer Bridge on World Day of the Poor on Sunday, 17 November. Whether in the parish, in the family or in the monastery – everyone is invited to pray for and with the poor and to become part of the international Prayer Bridge.
Those who pray can be seen on the world map on our website (www.svd-partner.eu). There you can also find prayers, texts and the registration form.
We would be very happy if you will pray with us!
Maria

 

 

Gott und die Welt – Mein Engel und ich

Nun ist es schon drei Tage her, dass die SVD-Partner anlässlich des Schutzengelfestes zu einer Zeit der Stille und Ruhe in die Turmkapelle von St. Rochus in Düsseldorf eingeladen haben. Für alle, die nicht die ruhige und Kraft spendende Zeit dort mit uns und unseren Engeln verbringen konnten, hier einige Bilder.
Maria

God and the World – Who‘s that? „Missionare des Göttlichen Wortes“

When you come to Germany, Austria and/or the German speaking parts of Switzerland and Belgium don‘t translate Divine Word Missionaries (SVD) into German. „Missionare des Göttlichen Wortes“ will no one understand. Here SVD is known as „Steyler Missionare“. That means „Missionaries from Steyl“, the founding place of SVD.
Yes, you are right: „Steyler Missionare“ tells nothing about the mission and spirituality of SVD – but that‘s the name of SVD in the German speaking catholic church. Perhaps Steyler Missionare must talk a little bit more about their mission and spirituality because the name doesn’t explain. But this is a good possibility to enter conversation, isn’t it?
Maria

Gott und die Welt – Düsseldorf, die Steyler und die „Sieben Schwestern“

Das katholische Hilfswerk missio stellt die „Sieben Schwestern“ in den Mittelpunkt seiner diesjährigen Kampagne zum Weltmissionsmonat. Die Düsseldorferinnen Sophie und Maria Wego haben engen Kontakt zu diesen sieben indischen Bundesstaaten und unterstützen dort die Arbeit der Steyler Missionare.
Seit der Gründung der Niclas Stiftung 2006 fördern die beiden den Bau von Schulen in der Region. Die Schulen in Kamranga (Tripura) und Seppa (Arunachal Pradesh) stehen bereits auf eigenen Füßen. Besonders Kinder armer Familien und benachteiligter Stämme erhalten hier die Möglichkeit, zur Schule zu gehen. Da die Wege weit sind, gehört auch immer ein Internat zur Schule.
Gleiches gilt für das neue Schulprojekt in Khumulwng (Tripura), das auf Wunsch vieler Eltern in Angriff genommen wurde. Sie selbst sind Analphabeten und wünschen sich seit Jahren eine Schule für ihre Kinder. In dem Steyler Missionar P. Valentine Dung Dung SVD haben sie nun jemanden gefunden, der sich mit ihnen für den Schulbau einsetzt. Bald soll der Bau der ersten vier Klassenräume beginnen. Einen Teil der Kosten erbringen die Menschen vor Ort durch Arbeit und Baumaterial. Für den anderen Teil sammelt die Niclas Stiftung „Start-Bausteine“ im Wert von 25 €. Möchten Sie mithelfen? – Ihre Hilfe für die Schule in Khumulwng
Maria

 

God and the World – Düsseldorf, the Divine Word Missionaries and the Seven Sisters

The German Catholic aid organization missio places the „Seven Sisters“ at the center of its campaign for World Mission Day 2019. Sophie and Maria Wego from Düsseldorf are in close contact with these seven Indian states and support the work of the Divine Word Missionaries in these states.
Since the founding of the Niclas Stiftung in 2006 they have been supporting the construction of schools in the region. The schools in Kamranga (Tripura) and Seppa (Arunachal Pradesh) ) are finished and financially secure. Especially children of poor families and disadvantaged tribes get the opportunity to go to school. Since the ways from home to school are far a hostel belongs to the school, too.
This is also the case with the new school project in Khumulwng (Tripura) which was started at the request of many parents. They are illiterate and want a school for their children for years. In the Divine Word Missionary P. Valentine Dung Dung SVD they have now found someone who is committed to building a school with them. Soon the construction of the first four classrooms will begin. Part of the costs will be provided by the local people through work and building materials. For the other part the Niclas Foundation is collecting „start-up building blocks“ worth 25 €. Would you like to help? Your help for the school in Khumulwng
Maria

 

 

Gott und die Welt – Glaube verbindet Menschen …

… auch wenn tausende Kilometer zwischen ihren Wohnorten liegen. Das bewahrheitete sich am Donnerstag wieder einmal. Bischof Samson Shukardin, Bischof von Hyderabad in Pakistan hatte im Mai 2019 mit seinem Bistum an der 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) teilgenommen. Nun besuchte er das Jugendhaus Düsseldorf, die Bundeszentrale für katholische Jugendarbeit, und berichtete aus seiner Arbeit.
Und noch eine weitere Verbindung zwischen Pakistan und Deutschland gibt es: Das Bistum beteiligt sich an der internationalen Gebetsbrücke zum Welttag der Armen, zu der die SVD-Partner Menschen in aller Welt einladen.
Maria

Foto: BDKJ-Bundesstelle

God and the World – Faith connects people …

… even if there are thousands of kilometres between their homes. On Thursday that proved to be true. Bishop Samson Shukardin, Bishop of Hyderabad in Pakistan, and his diocese took part in the 72-hour campaign of the Federation of German Catholic Youth (BDKJ) in May 2019. Now he visited the Jugendhaus Düsseldorf, the Headquarter for Catholic Youth Work, and informed about his work.
And there is another connection between Pakistan and Germany: The diocese participates in the international Prayer Bridge to the World Day of the Poor to which SVD-Partner invite people all over the world.
Maria

Photo: BDKJ-Bundesstelle